Sony Fitness Armband Test

Sony bietet insbesondere das Fitness-Armband in der Bezeichnung SmartBand 2. Die aktuellen Testergebnisse fallen dabei jedoch mehr als durchwachsen aus. So hat die Stiftung Warentest gerade einmal eine 4,0 vergeben und dabei die fehlende Genauigkeit bei Distanz und Schritten kritisiert. Zu einem ähnlichen Testurteil gelangen die Computerbild.de Experten. Die fehlende Genauigkeit der Fitness-Armband-Uhr steht auch hier im Blickpunkt der Kritik. Angesichts der durchschnittlichen Bewertungen empfehlen wir den Blick auf die aktuellen Testsieger zu setzen.

Die Bluetooth-Sicherheit des Modells Sony SmartBand 2 wird laut test.de als sehr kritisch betrachtet.

Die besten Sony Armbänder im Sportlertest

  1. Rang 01: Sony Mobile SWR50 SmartWatch 3 Fitness- und Aktivitätstracker Armband Kompatibel mit Android 4.3+ Smartphones – Lime Sport 
    Sony Mobile SWR50 SmartWatch 3 Fitness- und...
    425 Bewertungen
    Sony Mobile SWR50 SmartWatch 3 Fitness- und...*
    • Smartphone-unabhängige GPS-Funktion und Musik-Wiedergabe
    • Alle Aktivitäten im Überblick direkt am Handgelenk
    • Wasserdicht (IP68) mit farblich flexiblem Design
  2. Rang 02: Sony Mobile SWR30 SmartBand Talk Fitness- und Aktivitätstracker Armband Kompatibel mit Android 4.4+ Smartphones – Weiß 
    Angebot
    Sony Mobile SWR30 SmartBand Talk Fitness- und...
    129 Bewertungen
    Sony Mobile SWR30 SmartBand Talk Fitness- und...*
    • Aktivitätstracker mit Schlafanalyse
    • Bis zu 3 Tage Akkulaufzeit dank spiegelfreiem E-Paper-Display
    • Wasserdicht (IP68) mit farblich flexiblem Design

Beide Modelle werden von den Amazon Kunden mir durchschnittlichen Bewertungen versehen.

Zu den Amazon Topsellern >

Weitere interessante Themen zu Fitnessarmbändern Testsieger:

Fitness Armband
Fitness Armband Angebot
Fitness Armband
Fitness Armband News
Fitness Armband
Fitness Armband Test
Fitness Armband
Sony Fitness Armband

Sony SmartBand 2 Fitness-Armband im Stiftung Warentest mit 4,0 bewertet

Die Stiftung Warentest veröffentlicht die Testergebnisse auf test.de. Das gilt auch für die Smartwatches, Fitness-Armbänder und Sportuhren. Das Sony SmartBand 2 Fitness-Armband weist eine Sicher­heits­lücke auf, ist wenig genau und die auto­matische Aktivitäts­erkennung ist fehler­haft. Ohne Smartphone ist die Uhr kaum nutzbar und auch die Bluetooth-Verbindung ist unsicher. Die App wirkt überfrachtet.

Die Bewertungsdetails laut test.de

Im bereich Fitnessarmbänder ohne Herz­frequenz­messung kann das Sony SmartBand 2 Fitness-Armband wie folgt bewertet werden:

  • Fitness­funk­tionen (3,5)
  • Hand­habung Fitness­armband (3,2)
  • App und PC-Anwendungen (3,5)
  • Halt­bar­keit (1,6)
  • Schad­stoffe (1,0)
  • Daten­sende­ver­halten Android (unkritisch)
  • Daten­sende­ver­halten iOS (unkritisch)
  • Bluetooth-Sicherheit (sehr kritisch)
Sony auf Platz 9 von 10 bei „Computer Bild“

Auch die Computerbild.de Experten können nicht sehr viel Positives finden, wenn es um das Sony SmartBand 2 Fitness-Armband geht. Aus diesem Grund ist verletzte Platz auch nur die logische Konsequenz. Mit „befriedigend“ (3,44) können sich bessere Lösungen finden lassen. Dabei fragen die Tester, wie gut sich Aktivität testen lässt, die Antwort lautet „Geht so“. Demnach ist die App wenig detailgetreu, die Lifelog-App ist zu datenhungrig, einzig die Stressauswertung ist mit gut bewertet worden.

4 von 5 Sternen im „connect“ Praxistest

Zumindest einen positiven Testbericht haben wir noch finden können. So schafft es das Armband immerhin bei den connect.de Testern zu einem versöhnlichen Resultat. Dabei kann der Anbieter vor allem in der Kategorie Armband-Design punkten und such für die Steuerung des Smartphone-Musikplayers gelobt werden. Das einfache Tippen und die Information über die eingehenden Nachrichten und Anrufe sind weitere Vorteile. Dass die iOS-App häufige abstürzt ist ein unschönes Ereignis.

Zu den Amazon Topsellern >

Sony Europe Limited, Zweigniederlassung Deutschland

Kemperplatz 1
10785 Berlin
Deutschland
https://www.sony.de/

Neuer Kommentar